Unser Wirken - Kloster St. Klara

Kapuzinerinnen
Kloster St. Klara
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Wirken

Wer wir sind

In erster Linie verstehen wir unser Ordensleben als Dasein vor Gott. Es schafft Raum für Anbetung, Lob, Bitte, Dank: im Stundengebet, in der Eucharistiefeier, in der Schriftlesung und Meditation.

Unsere Aufgaben sind vielfältig innerhalb der Gemeinschaft.
Da ist zum einen das gemeinsame Engagement für das Gemeinschaftsleben, für den Klosterhaushalt, für die Mieterinnen und Mieter im St. Klara-Rain. Alle Schwestern tragen das Ihrige dazu bei. Und was verbindet uns über die täglichen Arbeiten hinaus?

Wir pflegen Gastfreundschaft für Frauen, die in den „offenen Zeiten“ mit uns leben möchten. Dasein für Frauen, die Stille suchen und Austausch, Frauen, die ihrem Glauben und ihrem Lebenssinn auf die Spur kommen möchten.

Spirituelle Angebote wie Innehalten, Wochenenden im Kloster, Exerzitien im Alltag, Heimgruppenunterricht oder Geistliche Begleitung erweitern unsere Aufgabenfelder. Auch hier: Die Sehnsucht ist es, die dazu bewegt. Die Sehnsucht, Leben von Gott weiter zu geben; als einzelne und als Gemeinschaft fruchtbar zu sein.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü